TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank


Standort: Nordeck

Funkrufname: Florian Allendorf 2-48

Besatzung: Staffel (1/5, Gesamtstärke 6)

Fahrgestell: Iveco Daily 65c17 (6,5t, 170 PS)

Aufbau: Meinicke

Indienststellung: Juni 2013

Das TSF-W ist das Erstangriffsfahrzeug der Einsatzabteilung Nordeck-Winnen. Es ersetzt das 2018 außer Dienst gestellte LF 8/6 und ist für Brandeinsätze und kleinere technische Hilfeleistungen ausgelegt. Durch seine kompakte und wendige Bauweise ist es vor allem für enge Straßen und Ortskerne gut geeignet. Dadurch wird es auch bei dem Brandsicherheitsdienst während des Allendorfer Allstadtfestes eingesetzt.

Löschmittel:
  • 1000 l Wasser
  • 8 l Schaummittel
  • 9 kg ABC-Pulverlöscher
Beladung zur Brandbekämpfung:
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Schnellangriff
  • Tragkraftspritze
  • Mittelschaumpistole
Beladung zur technischen Hilfeleistung:
  • Pneumatischer & mobiler Lichtmast
  • Rettungsbrett (Spineboard)
  • Tauchpumpe
  • Kettensäge