Neue Einsatzkraft

Vor einigen Tagen endete für unseren Kameraden Kamil Szymanski die Truppmannausbildung Teil I in Pohlheim.

Weiterlesen

Feuerwehrverein unterstützt Einsatzabteilung mit Schutzausrüstung

Den geschulten Augen der treuen Fans unserer Seite ist es mit Sicherheit schon bei den Bildern der letzten Ausbildung zum Thema Vegetationsbrand aufgefallen: „Was haben die denn da auf dem Kopf?!?“

Richtig, da ist etwas neu!

Weiterlesen

Ehrungen und Beförderungen

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation wurde sich darauf verständigt, die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Feuerwehr der Stadt Allendorf (Lumda) nicht stattfinden zu lassen.

Da es unserem Bürgermeister Thomas Benz und unserem Stadtbrandinspektor Michael Carl dennoch am Herzen lag, den Einsatz und das Engagement der Feuerwehrangehörigen zu würdigen, wurde in einem etwas unkonventionellen aber nicht weniger würdigen Rahmen die diesjährigen Ehrungen und Beförderungen, sowie die Überreichung der Anerkennungsprämien durchgeführt.

Weiterlesen

Realbrandausbildung Vegetationsbrand

Wie vorab angekündigt, fand gestern (15.09.2020) zwischen 19:30 Uhr und 21:00 Uhr eine Ausbildung zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung statt.

Neben dem Ausleuchten der Einsatzstelle und dem Aufbau des Wasserumschlagplatzes lag ein besonderer Fokus auf der Löschtechnik mittels Wasserrucksack und Feuerpatschen. Eine sehr wassersparende, schnelle und effektive Löschmethode – wie alle beteiligenden herausgefunden haben.

Weiterlesen

Vorankündigung Realbrandausbildung „Vegetationsbrand“

Heute (15.09.2020) findet zwischen 19:30 Uhr und 21:00 Uhr eine Realbrandausbildung im Bereich Hohlweg / oberhalb des Neubaugebietes „Auf der Heege“ statt. Zu diesem Zweck wird ein Stoppelacker (Stroh) in Brand gesteckt.

Im Rahmen der Ausbildung wird unter anderem das Konzept des Landkreises zur Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung realitätsnah trainiert, um im Einsatzfall bestmöglich vorbereitet zu sein.

Weiterlesen

Einsatzreiche Tage

In den letzten Tagen wurden wir zu insgesamt drei Einsätzen alarmiert.
Am Donnerstag wurde unser Tanklöschfahrzeug gemeinsam mit den Feuerwehren der Rabenau und dem Tanklöschfahrzeug aus Grünberg um 15:47 Uhr zu einem Flächenbrand nach Geilshausen alarmiert.

Weiterlesen

Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz

Heute Morgen kam es gegen 5:00 Uhr im Löhrbachsgraben zu einem medizinischen Notfall. Da zu diesem Zeitpunkt kein bodengebundener Notarzt zur Verfügung stand, wurde der Rettungshubschrauber der Johanniter Luftrettung „Christoph Gießen“ nach Allendorf alarmiert.

Weiterlesen

Einsatz: Technische Hilfeleistung // Tierrettung

Am 14.07.2020 wurden wir um 16:26 Uhr zu einer Tierrettung in die Rheingasse alarmiert.

Vor Ort fanden wir einen Mauersegler in Höhe des Dachgiebels mit dem Kopf zwischen zwei Schindeln steckend vor. Der arme Vogel war schon sichtlich erschöpft und nicht in der Lage sich eigenständig aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Weiterlesen

Ausbildung Landkreiskonzept „Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung“

Bereits im Juni 2019 waren Harry Blume und Alexander Zientek auf der Multiplikatorenschulung des Landkreises Gießen zum Thema Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung.

Ziel des Landkreises war es kreisweit das gleiche Vorgehen mit gleichem Gerät bei allen Feuerwehren zu vermitteln.

Weiterlesen

Garagenbrand in Kesselbach

Unser Tanklöschfahrzeug stand mit 6 Atemschutzgeräteträgern in Bereitstellung. Auf Entscheidung der Rabenauer Einsatzleitung mussten wir nicht tätig werden, da die Feuerwehr Rabenau mit ausreichend Einsatzkräften vor Ort war. So konnten wir nach kurzer Zeit wieder zurück nach Allendorf fahren und den Einsatz für uns beenden.

BuMa-Team (azi)