Einsatz BMA Landschulheim

Am Dienstagabend, 25.02.1014, wurden gegen 21:25 Uhr die Allendorfer Feuerwehren zur ausgelösten Brandmeldeanlage am Landschulheim Burg Nordeck alarmiert.
Kurze Zeit später waren bereits die ersten Einsatzkräfte aus Nordeck-Winnen und Allendorf vor Ort um die Lage zu erkunden.
Ein Schüler hatte mutwillig die Scheibe eines Druckknopffeuermelders eingeschlagen und den Melder betätigt.
Schnell war klar, dass keine Gefahr bestand und die übrigen Einsatzkräfte aus Climbach und Allendorf, welche Ortseingang Nordeck in Bereitstellung standen konnten den Einsatz abbrechen.
Die letzten Einsatzkräfte kehrten um kurz nach 22:00 Uhr wieder zurück.

Im Einsatz waren:

FF Allendorf: LF 10, LF 8/6, TLF, ELW, TSF,

 

Kommentare sind geschlossen.