Ehrungen und Beförderungen

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation wurde sich darauf verständigt, die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Feuerwehr der Stadt Allendorf (Lumda) nicht stattfinden zu lassen.

Da es unserem Bürgermeister Thomas Benz und unserem Stadtbrandinspektor Michael Carl dennoch am Herzen lag, den Einsatz und das Engagement der Feuerwehrangehörigen zu würdigen, wurde in einem etwas unkonventionellen aber nicht weniger würdigen Rahmen die diesjährigen Ehrungen und Beförderungen, sowie die Überreichung der Anerkennungsprämien durchgeführt.

Befördert wurden:

Zum Feuerwehrmann-Anwärter: Kamil Szymanski

Zum Feuerwehrmann: Nils Heider, Vinzent Rausch, David Vyletel, Timon Hofmann

Zur Oberfeuerwehrfrau: Lorena Heider

Zum Oberfeuerwehrmann: Dominik Blume, Jonas Siebel

Zum Hauptfeuerwehrmann: Justus Fuhrmann, Torben Schneider

Zum Löschmeister: Alexander Zientek

Zum Oberlöschmeister: Julius Fuhrmann, Florian Ruth

Zum Hauptlöschmeister: Martin Hofmann

Geehrt wurden (für aktive Zeit in Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung):

Für 15 Jahre: Julius Fuhrmann, Lorena Heider

Für 20 Jahre: Michael Wagner

Für 35 Jahre: Detlef Craß

Eine Verabschiedung stand auch noch auf dem Plan:

Der Leiter unserer Kleiderkammer, Jens Hammer, wurde nach 12 Jahren von seinen Pflichten auf eigenen Wunsch hin entbunden. Jens hat das Thema Kleiderkammer in unserer Feuerwehr federführend aufgebaut und mit viel Herzblut nach vorne gebracht. Wir danken Jens für seine geleistete Arbeit. Wir werden sicher noch viele Jahre von dem profitieren, was er für uns aufgebaut hat.

BuMa-Team (azi)

Kommentare sind geschlossen.