Einsatzreiche Tage

In den letzten Tagen wurden wir zu insgesamt drei Einsätzen alarmiert.
Am Donnerstag wurde unser Tanklöschfahrzeug gemeinsam mit den Feuerwehren der Rabenau und dem Tanklöschfahrzeug aus Grünberg um 15:47 Uhr zu einem Flächenbrand nach Geilshausen alarmiert.

Genau 9 Stunden später, am 24.07.2020 um 00:47 Uhr, alarmierte uns die Leitstelle gemeinsam mit der Feuerwehr Londorf, dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Verkehrsunfall zwischen Nordeck und Londorf. Der Fahrer des Unfallfahrzeuges konnte den Wagen eigenständig verlassen und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr versorgt. Die Feuerwehr Londorf übernahm die Ausleuchtung und Sicherung des Unfallwagen bis zum Abtransport durch ein Abschleppunternehmen.

Am Samstag um 18:05 Uhr klingelten erneut die Pager unsere Einsatzkräfte.
„Tragehilfe für den Rettungsdienst“ lautet der dritte Einsatzauftrag innerhalb von drei Tagen.
Insgesamt 7 Einsatzkräfte unterstützen den Rettungsdienst beim Transport einer erkrankten Person aus der Wohnung in den Rettungswagen.

BuMa-Team (skr)

Kommentare sind geschlossen.