Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz

Heute Morgen kam es gegen 5:00 Uhr im Löhrbachsgraben zu einem medizinischen Notfall. Da zu diesem Zeitpunkt kein bodengebundener Notarzt zur Verfügung stand, wurde der Rettungshubschrauber der Johanniter Luftrettung „Christoph Gießen“ nach Allendorf alarmiert.

Der Notarzt wurde nach der Landung zur Einsatzstelle gefahren, wenige Augenblicke später wurden dann die noch in Bereitstellung stehenden Einsatzkräfte mit dem Tanklöschfahrzeug zur Tragehilfe an die Einsatzstelle beordert.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

BuMa-Team (mha)

Kommentare sind geschlossen.