Übungsbericht: Aufstellen von Leitern und Ablassen von Personen

Vergangenen Freitag fand die erste Übung außerhalb des normalen Turnus (jeden 2. Dienstag) dieses Jahr statt. Wir ermöglichen es so auch schichtarbeitenden Mitgliedern unserer Einsatzabteilung regelmäßig an Ausbildungsabenden teilzunehmen.

Inhalt der Übung war neben dem Aufstellen verschiedener Leitern auch das notfallmäßige Abseilen / Herabführen von Personen über eine Leiter. Einmal mit einer bewusstlosen Person und einmal mit einer Person bei Bewusstsein.
Gerade beim Abseilen und Herablassen von Personen war besondere „Recherche“ der Ausbilder im Vorfeld gefragt, da dies aktuell in keiner Feuerwehrdienstvorschrift klar geregelt ist.

Vielen Dank an die Ausbilder, für das wirklich tolle Ausarbeiten der Übung.

BuMa-Team (azi)

Kommentare sind geschlossen.