Verkehrsunfall Climbach => Beuern

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde der Löschzug Allendorf und die Feuerwehr Londorf am heutigen Nachmittag um 15:28 Uhr auf die Landstraße zwischen Climbach und Beuern alarmiert.
Vor Ort ist ein PKW von der Straße abgekommen, hat sich überschlagen und ist auf dem Dach zum Stillstand gekommen. Die Fahrerin wurde durch den Unfall verletzt und im Fahrzeug eingeschlossen. Mehrere Ersthelfer setzten direkt vor Ort den Notruf ab.
Die herbeigeeilten Einsatzkräfte konnten die Fahrerin mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien und dem DRK Rettungsdienst Mittelhessen zur Versorgung übergeben. Nachdem die Person im Rettungswagen stabilisiert wurde, konnte sie mit dem ebenfalls zur Einsatzstelle geeilten Rettungshubschrauber „Christoph Gießen“ der Johanniter Luftrettung in ein Krankenhaus transportiert werden.
Die Landstraße 3089 war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.
Der verunfallte PKW wurde durch die Feuerwehr auf auslaufende Flüssigkeiten und weitere Gefahren kontrolliert und anschließend durch den Abschleppdienst geborgen.
Auch die Polizei war mit einer Streife zur Unfallaufnahme an der Einsatzstelle.

BuMa-Team (skr)

Kommentare sind geschlossen.