Baum auf Fahrbahn

Auch Allendorf blieb von der gestrigen Sturmzelle nicht verschont.
Um 20:53 Uhr wurde die Löschgruppe Allendorf mit dem Alarmstichwort „Hilfeleistung – Baum auf Fahrbahn“ auf die K33 zwischen Climbach und Beuern alarmiert.
Vor Ort wurde die Einsatzstelle durch den Kommandowagen und das Tanklöschfahrzeug abgesichert und der Baum mittels Motorsäge durch die Einsatzkräfte beseitigt. Wenige Meter weiter ragte ein zweiter Baum schon verdächtig dicht über die Fahrbahn. Auch dieser wurde kurzerhand entfernt.
Während den Arbeiten musste die Straße zur Sicherung der Einsatzkräfte kurzzeitig voll gesperrt werden.

BuMa-Team (skr)

Kommentare sind geschlossen.