Arbeitsreiche Tage der Feuerwehr Allendorf (Lumda)

Die vergangenen Tage standen auch bei der Feuerwehr Allendorf ganz im Zeichen des Nikelsmarktes und der traditionellen Laternenumzüge. Am Altstadtfest, dem Abend für Kinder sowie dem Heimatabend im Bürgerhaus wurde jeweils ein Brandsicherheitsdienst abgehalten. Der Laternenumzug im Rahmen des Nikelsmarktes wurde durch die Allendorfer Feuerwehren abgesichert und die Jugendfeuerwehr begleitete den Umzug mit Fackeln.

Am Nikelsmarkt-Mittwoch waren wir in der Zeit zwischen 8 Uhr und 20 Uhr durchgehend mit 11 Einsatzkräften der Feuerwehr sowie drei Einsatzkräfte des Rettungsdienstes in Bereitschaft um im Fall der Fälle auch trotz des gesperrten Ortskerns schnell eingreifen zu können. Während dieser Bereitschaft waren wir zweimal zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Einsatz.

Vergangenen Montag und Dienstag wurden ebenfalls die Laternenumzüge des Nordecker und Allendorfer Kindergartens abgesichert, bevor am Dienstag dann nach einer kleinen Stärkung ein Ausbildungsabend zum Thema „Teambuilding“ stattfand.

BuMa-Team (jfu)

Kommentare sind geschlossen.