Schwerer Verkehrsunfall Richtung Weitershain

Am Donnerstagmorgen gegen 8:45 wurden die Allendorfer Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug zur überörtlichen Hilfe in die Gemeinde Rabenau alarmiert. Zwischen dem Odenhäuser Kreuz und Weitershain ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw, bei welchem sich laut erster Meldung drei eingeklemmte Personen in den Fahrzeugen befinden würden.
Neben dem Tanklöschfahrzeug rückte ebenfalls der Einsatzleitwagen mit Führpersonal zu Unterstützung aus. Beide Fahrzeuge wurden glücklicherweise nicht benötigt und konnten nach ca. 35 Minuten die Einsatzstelle wieder verlassen.
Im Feuerwehrhaus Allendorf wurde in der Zwischenzeit mit einer Staffel auf dem Löschgruppenfahrzeug der Grundbrandschutz sichergestellt.

Im Einsatz waren:

FF Allendorf: TLF 16/25, ELW
FF Rabenau
Polizei
Rettungsdienst

 

13938030_1164980536855962_2204903029941353533_o

Kommentare sind geschlossen.