Archiv für August 2015

Sirenenanlagen zum Feueralarm werden geprüft

In allen Stadt- und Gemeindeteilen des Landkreises Gießen heulen in den nächsten Tagen die Sirenen mit dem Zeichen „Feueralarm“ (1 Minute Warnton zweimal unterbrochen).

Am Dienstag, den 01. September, findet die Überprüfung zwischen 17 und 20 Uhr in allen Orts- bzw. Stadtteilen von Allendorf (Lumda), Gießen, Biebertal, Buseck, Fernwald, Heuchelheim, Grünberg und Hungen statt. Weiterlesen

Unterstützung Rettungsdienst

Gegen 11:40 Uhr wurde am Samstag,15.08.2015, das Einsatzleitfahrzeug der Feuerwehr Allendorf (Lumda) von der zentralen Leitstelle zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen.
In der Straße Hinter der Linde war es in Allendorf zu einem medizinischen Notfall gekommen.
Neben dem Rettungswagen aus Londorf wurde vor Ort auch dringend ein Notarzt benötigt. Weiterlesen

Baum auf Fahrbahn K168

Am Freitag,14.08.2015, wurden die Allendorfer Feuerwehren gegen 16:30 Uhr zu einem umgestürzten Baum auf der Straße zwischen Allendorf und Allertshausen (K168) gerufen.
Ein größerer, morscher Baum stürzte um und riss noch zwei weitere kleine Bäume mit sich.
Die anrückenden Kräfte aus Allendorf beseitigten die Bäume mittels Motorsäge. Die Straße zwischen Allendorf und Allertshausen war während den Aufräumarbeiten voll gesperrt. Weiterlesen

Öl auf Fahrbahn in Nordeck

Am Montag wurden die Allendorfer Feuerwehren gegen 13:50 Uhr zu einer längeren Ölspur in Nordeck und Winnen gerufen.
Bei einem Landwirtschaftlichem Fahrzeug war wegen eines, zunächst vom Fahrer nicht bemerkten, technischen Defekt Hydrauliköl ausgetreten. Weiterlesen

Verkehrsunfall zwischen Allendorf und Climbach

Am Donnerstag wurden die Allendorfer Feuerwehren zusammen mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug gegen 15:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Allendorf und Climbach gerufen.
Zwei PKW waren frontal zusammengestoßen. Durch den heftigen Aufprall wurden die Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt, waren jedoch nicht eingeklemmt. Weiterlesen

Die Geschichte der Feuerwehr

Seit dem vergangenen Samstag finden Sie in Reunings Halle der Kunst (ehemals Schlecker-Markt) eine Ausstellung der Feuerwehr Allendorf (Lumda). Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Allendorf (Lumda) e.V. hat die Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte Allendorf (Lumda) und mit Unterstützung der Einsatzabteilung aufgebaut. Weiterlesen